Aus dem Schnittmusterpapier wurde qualitativ hochwertiges Zeichenpapier

Ausgesprochen praktisch: Zeichenpapier von der Rolle mit aufgedruckten Markierungen

Was früher Schnittmusterpapier hieß, hat sich nur in seiner Begrifflichkeit gewandelt, aber nicht in seiner Qualität: Zeichenpapier von Stöffler gehört nach wie vor zum Zeichenpapier der ersten Wahl – und hieß früher eben einfach Schnittmusterpapier. Wenn es um die Konstruktion von Zeichnungen und Schnittmustern geht, um das Sticken von Motiven oder ganzen Bildern, um das Nähen von Leder, Kunstleder sowie beschichteten Stoffen und selbst fürs Einpacken oder das Verpacken gibt es keine bessere Wahl als diese Produkt von Stöffler. Verwendung findet es auch häufig zum Ausfüllen oder beim Basteln.

Das Zeichenpapier der Alfred Stöffler GmbH erhalten Sie auf der Rolle, versehen mit Markierungen. Diese sind ausgesprochen hilfreich, wenn Sie das Papier gerne für das Abpausen von Schnittmustern verwenden möchten. Die Markierungen helfen vor allen Dingen beim Übertragen von Hand und dienen als Orientierungspunkte. Sie sind in einem Abstand von 2,5 cm aufgedruckt, was sich als äußerst praxisnah erwiesen hat. Die leichte Transparenz unseres Zeichenpapiers mit seiner Grammatur von 50 g/qm ist Ihnen an dieser Stelle zusätzlich behilflich. Man arbeitet also mit einem transparenten Zeichenpapier, ohne für ein Transparentpapier zu bezahlen. Probieren Sie es einfach aus. Schnittmuster lassen sich so ganz leicht übertragen und auch die detailreichsten Motive können sauber weiterverarbeitet werden.

Zeichenpapier als Bogen oder von der Rolle: Knitter- und faltenfrei zu verarbeiten

Das Zeichenpapier ist einseitig glatt, was das Projektieren damit sehr komfortabel macht – es lässt sich mühelos hin- und herschieben. Wer es gerne weniger „beweglich“ mag, wendet das Papier einfach und erlebt, dass die rauere Seite unten sehr viel weniger rutscht. Auf Wunsch erhalten Sie dieses Papier von der Rolle. So können Sie es knitter- und faltenfrei verarbeiten und Sie sind in der Länge auch nicht begrenzt. Wenn Sie Zeichenpapier als Bogenware eher schätzen, erhalten Sie dieses selbstverständlich auch.