Schablonenpapier

Schablonenpapier wird vor allem im Modedesign bzw. Schneider-Handwerk oder anderen Handwerksberufen, in denen Schablonen benötigt werden, eingesetzt. Auch  Industriekunden beliefern wir in großen Mengen mit Schablonenpapier.

Wir unterscheiden dabei Schablonenpapier (dünn), Schablonenkarton (stabiler) und Schablonenfolie (nassfest, reißfest).

Schablonenpapier ist leicht, flexibel und nicht so knickstablil wie Schablonenpappe bzw. Schablonenkarton. Schablonenpapier eignet sich besonders für die einfache Erstellung von handlichen Schablonen. Papier mit einer Stärke von 150g/qm lässt sich dabei leicht mit einer Schere zuschneiden. Bei höheren Flächengewichten schneidet man das Papier bzw. die Pappe am besten mit einem Cutter zurecht.

Schablonenpapier für Plotter

Je nach verwendetem Plotter können Sie unsere Schablonenpapierrollen direkt bedrucken und anschließend zuschneiden. Wir führen unterschiedliche Rollenlängen, Rollenbreiten und Hülsendurchmesser. Gerne beraten wir Sie bei der Auswahl der passenden Papiersorte für Ihre Anwendung.

Nassfestes Schablonenpapier

Dieser Papiertyp ist besonders reißfest und kann auch in feuchten Umgebungen eingesetzt werden. Die Feuchtigkeitsresistenz ist hoch. Dieser Typ wird häufig von Steinmetzen oder in der Industrie eingesetzt.